Tagebuch 2005



 Tagebuch von 2002                 Tagebuch von 2003                 Tagebuch von 2004                 Tagebuch von 2005
 Tagebuch von 2006                 Tagebuch von 2007                 Tagebuch von 2008                 Tagebuch von 2009
 Tagebuch von 2010                 Tagebuch von 2011                 Tagebuch von 2012                 Tagebuch von 2013
 Tagebuch von 2014                 Tagebuch von 2015                 Tagebuch von 2016                 Tagebuch von 2017


23.12.2005
Heute habe ich Nelson (einen Belgier in Not Gröni) in seine Pflegestelle nach Wiesbaden gebracht und dabei auch noch Ann-kathrin besucht.


17./18.12.2005
Übers Wochenende war Ann-Kathrin ein letztes mal vor Weihnchten mit Loona zu Besuch. Es war wie immer sehr schön.


26./27.11.2005
Übers Wochenende war Ann-Kathrin wieder mit Loona zu Besuch. Es war wie immer sehr schön.
Sonntags war dann auch unser letztes Agilityturnier für dieses Jahr. Das Nikolausturnier in der Reithalle in Herxheim. Alles in allem war es ganz ok, mit gemischtem Erfolg.


19./20.11.2005
Übers Wochenende waren wir (Judith mit Shannon, Pepe mit Enzo und Nina mit Lex) auf einem Obedience Seminar bei Andrea Vollmer und Simone Friedrich. Das Seminar war super! Habe total viel für mich und Lex mitnehmen können.


15.11.2005
Leider hatte Lex heute schon wieder einen Anfall!

13.11.2005
Heute waren wir (Pepe mit Enzo, Ann-Kathrin mit Loona, Antje mit Flox und Nina mit Lex und Fyn) in Stuttgart auf der Hundeausstellung. Ann-Kathrin hat loona in der Offenen Klasse und ich Fyn in der Jugendklasse ausgestellt.
Insgesamt war es ein gutes Ergebnis und vor allem hatten wir lauter sehr liebe Hunde!


27.-30.10.2005
Von Donnerstag Abend bis Sonntag Nachmittag waren wir auf dem jährlichen Trainingstreffen unseres Schlittenhundesportvereins in Hauenstein. Dadurch das Aris dieses Jahr nicht mehr mitmachen darf werden wir ja dieses Jahr leider keine Rennen fahren könen, aber wir wollen wenigstens mit Lex und Enzo und später dann auch mit Fyn trainieren.
Und vorallem war es schön all die anderen wieder zu sehen.


22.10.2005
Heute waren Vereinsmeisterschaften in Herxheim. Ich hatte mich schon Wochenlang darauf gefreut und wurde dann so enttäuscht! Ich hatte die falsche Zeit gesagt bekommen (vermutlich habe ich einfach den falschen gefragt) und so kamen wir zu spät und ich durfte mit Fyn nicht mehr mit machen. Darüber war ich so enttäuscht, das ich den ganzen Tag versaut habe. Ich bekam meine Stimmung nicht mehr in den Griff und somit arbeitete Lex nicht mit. Nun war nicht nur Fyns UO dahin, sondern auch Lexes Agiergebnis.... Den Tag werde ich versuchen so schnell wie möglich aus meinem Gedächtnis zu streichen!
Enzo war aber sehr gut und wurde Vitzevereinsmeister!!!!


16.10.2005
Heute waren wir wieder auf Agilityturnier, Reginoaliga und Baden Cup. Ich (Nina) startete mit Lex in der Mannschaft Ketsch 3 (selbe wie die Bundesligamannschaft) für den Baden Cup.
Lex war super! Alles in allem war es für Ketsch sehr erfolgreich, denn wir gewannen den Baden Cup!


09.10.2005
Heute waren Lex und ich auf unserem ersten Agility Bundesliga Einsatz. Lex lief super und brachte von 150 149 Punkte nach Hause. Aber auch der Rest der Mannschaft war super drauf und s wurden wir am heutigen Tag knapp 4. Insgesamt reichte das für ketsch für einen 6. Platz von 20 Mannschaften.
Leider wurde das heutige Turnier von dem tragischen Unfalltod eines Welpen überschattet...


30.09.-02.10.2005
Übers Wochenende war Collie mit Loona zu Besuch. Leider war das Wetter so miserabel, das wir nicht sehr viel unternommen haben und auch kaum Fotos geschossen haben.


24.09.2005
Lex und Nina waren heute wieder auf einer Obedienceprüfung, diesmal in Wiebelskirchen. Wir sterteten wieder in der Klasse 1. Lex war gut, aber irgendwas hat er am linken Hinterlauf. Wir merkten zwar schon wärend der Prüfung das irgendwas nicht stimmte, aber da er soweit gut arbeite, war noch nicht klar ob und was es sein könnte. Das hinken zeigte sich erst einiges später. Deshalb haben wir die morgige Prüfung auch abgesagt.


18.09.2005
Und schon wieder ging's auf ein Agilityturnier. Diesmal nach Sandhausen, wo es auch über 100 Starter, also 2 Parcoure waren. Lex war wieder schlecht, ist im Parcour fast eingeschlafen.
Diesmal waren neben Shannon auch noch Petra mit Tara und Jaimie, Nicole mit Sunny, Gisela mit Capuchino und Marion mit Enrico aus Herxheim dabei. Trotz allem war es ein schöner Tag, bei dem es vor allem der Wettergott gut gemeint hatte.

10./11.09.2005
Übers Wochenende waren wir in Ketsch (unserem neuen Heimatverein). Samstags gab es ein offenes Agilityturnier, an dem wir neben unserer Helferaufgabe, auch mit Lex und Aris starteten. Leider ohne Erfolg. Sonntags war dann der 3. Bundesligalauf, an dem wir nur als Helfer beteiligt waren.


04.09.2005
Heute war ich (Nina) mit Lex, auf meiner 2. Obedience Prüfung. Wir starteten in Klasse 1. Und obwohl die Richterin sehr streng war, und nicht alles so toll lief, schafften wir noch ein Vorzüglich!


03.09.2005
Heute waren wir in Kandel auf dem Agilityturnier. Nina startete mit Lex in der A3.
Lex war soweit auch wieder gut drauf, nur leider haben wir 2 Fehler kassiert: erst hat er das 2. Tor am Slalom ausgelassen, dann ist er angeblich von der Wand abgesprungen. Aber trotz das wir am Slalom zurück mussten und neu einfädeln mussten, hatten wir nur 2,78 Sekunden zeitfehler! Im Spiel war er dann nicht mehr ganz so schnell, aber immer noch flott unterwegs, hier blieben wir Fehlerfrei und auch unter den 5 Sekunden Zeitfehlern.

21.08.2005
Und wieder gings auf ein Agilityturnier, diesmal in Darmstadt. Dort war wieder ein 200er Starterfeld, d.h. es wurde wieder in 2 Ringen, in einem der Jumping im anderen der A-Lauf gerichtet. Shannon und Aris sind dieses mal das erste mal in der A1 gestartet und Lex wie immer in der A3.
Lex war super drauf, und so waren wir im A-Lauf Fehlerfrei und nur 1,99 Sekunden über der Zeit. Leider hat das nur für den undankbaren 4. Platz gereicht...

20.08.2005
Heute war in Herxheim auf dem Hundeplatz der alljährliche Gaudi-10-Kampf. Dabei gilt es für Hund und Hundeführer 10 lustige Disziplinen zu überstehen und meist dabei möglichst schnell zu sein. Die Disziplinen sind jedes Jahr neu und somit kann sich keiner darauf vorbereiten.
Es war wieder ein sehr lustiger Wettkampf bei dem wir wieder sehr viel gelacht haben! Danke an alle Organisatoren und vorallem an die kreativen Köpfe, die Disziplienen haben wieder sehr viel Spaß gemacht!


29.07. - 13.08.2005
Vom 29.07. - 13.08. ist Pepe mit Enzo mit den Leuten vom Flugsportverein in Cham im Byrischen Wald. Sie machen dort Fluglager und pepe nutzt die Zeit für einen Erholungsurlaub mit Hund. Mehr wenn Pepe wieder da ist...


20.07. - 28.07.2005
Vom 20.07. - 25.07. war Heidi aus Österreich mit ihrer Dobermannhündin Nilix zu Besuch. Es war einfach nur herrlich.
Und vom 22.07. - 28.07. war dann auch noch Ann-Kathrin mit Loona hier. Alle Hunde haben sich super verstanden, sogar bei Crazy haben wir nun endlich unsere Ängste aufgegeben und hatten 7 friedlich Hunde auf einem Haufen. Ein Abend war auch noch Schannon da, so das sich 8 Hunde in einem Wohnzimmer tummelten!


21.07.2005
Leider hatte Lex schon wieder einen Anfall. Er war zwar nur recht leicht, aber der letzte ist gerade mal gut 2 Wochen her...
Mehr dazu unter unser Rudel/Lex/Lexes Epilepsie

17.07.2005
Und heute war dann Agilityturnier bei der SV OG Speyer-Dudenhofen. Lex war besser, aber trotzdem chacenlos...


16.07.2005
Heute haben wir uns mal wieder vom Zoo-Suche Forum aus in "Dreieich" getroffen. Naja wir mussten unseren Treffpunkt nach Frankfurt verlegen..
Wir waren diesmal 18 Hunde: Lex, Aris, Fyn, Loona, Nicki, Flox, Sam, Rosalie, Timmy, Sammy, Georginio, Sina, Kira, Fly, Nella, Balou, Ferdinant und Ajax. Die neue Strecke ist super. Nicht sehr lang, aber viele Wiesen auf denen die Hunde toben können und ausreichend Wasser zum planschen und schwimmen.
Bilder dazu fndet ihr hier:


10.07.2005
Heute war Agilityturnier beim VdH in Spielberg. Ninas Freund startete mit Aris in der A0 (sein 3. Turnier) und ich (Nina) mit Lex in de A3.
Lex war zwar wieder etwas besser drauf, aber immer noch viel zu langsam und so wurden wir 10. (von 24) im A-Lauf und 20. (von 76) im Spiel.

02.07.2005
Leider hatte Lex heute Vormittag wieder einen Anfall...
Wir haben ihn erst recht spät mitbekommen, so kann ich zu seinem Verlauf nicht so viel sagen, aber er scheint normal schwer und nicht allzu lange gewesen zu sein. Zum Glück scheint das Belladonna diesmal geholfen zu haben!
Mehr dazu unter unser Rudel/Lex/Lexes Epilepsie

Heute Nachmittag waren dann Collie mit Loona und Silvia mit Rino zu Besuch da. Wir hatten einen herrlichen Nachmittag mit einem tollen Spaziergang. Das schreit richtig nach Wiederholung.


26.06.2005
Das alljährliche Sommerturnier der SV OG Herxheim fand heute statt. Pepe und Nina waren als Helfer eingeteilt und so hatten wir den ganzen Tag was zu tun. Nina startete mit Lex in der A3, wo es mal wieder überhaupt nicht klappte und wir an Zeitfehlern alles übertrafen.


25.06.2005
Heute waren wir mit Aris, Fyn und Lex in Baden-Baden auf dem Belgierspaziergang der Landesgruppe Süd-West des DKBS.
Nach einem kurzen Gewitterschauer hatten wir Gott sei Dank Glück mit dem Wetter und es war auch nicht mehr ganz so brutal warm. Es waren diesmal 18 Herrchen und Frauchen mit 17 Hunden, wobei die Tervueren stark überwogen. Alles in allem hatten wir beim Spaziergang, wie auch danach beim gemütlichen Zusammensein sehr viel Spaß.


19.06.2005
Heute haben wir uns mal wieder vom Zoo-Suche Forum aus in Karlsruhe getroffen.
Wir waren diesmal 10 Hunde: Lex, Fyn, Sina, Kira, Fly, Angie, Charly, Arielle, Ferdinant und Ajax. Es war zwar immer noch recht warm, trotzdem haben die Hunde ausgelassen gespielt.
Bilder dazu fndet ihr hier:


04.06.-11.06.2005
Enzo weilt derzeit mit seinem Frauchen Pepe in St. Johann in Österreich. Mehr dazu gibts wenn sie wieder zurück sind


05.06.2005
Heute war der diesjährige Haushundewandertag des SSVP. Da ich Samstags Abends nur mit Fyn fort war und seid dem nicht mehr zu Hause war, waren nur Fyn und ich (Nina) dort. Es war wie immer sehr schön! Leider habe ich keinen Foto und somit auch keine Bilder, ich hoffe ich kan ein paar von den anderen, die welche gemacht haben, bekommen.


28.05.2005
Heute war dann also Lexes erste Obedience Prüfung. Ich war im Vorfeld schon so schrecklich nervös, das war unglaublich. Aber Lex war super, einfach Klasse. Und trotz einer 0 für die Box (gemeinschaftlich Müll gebaut) haben wir unser Vorzüglich doch noch geschafft. Lex ist doch viel besser als ich ihm zugetraut hätte!



20.05.-22.05.2005
Übers Wochenende war mal wieder Collie zu Besuch. Wir haben uns ein schönes gemütliches Wochenende gegönnt, an dem die Hunde wieder viel miteinander gespielt haben. Bilder gibt es natürlich auch unmengen, ich hoffe das ich sie in kürze Online habe...



13.05.-16.05.2005
Das lange Pfingstwochenende mit der DKBS Speziale ist nun rum. Es lief leider nicht alles wie erwünscht, aber das meiste doch schon. Von vorne:
Freitags hatte Aris Nachzuchtbeurteilung, in seinem Bogen steht eigentlich genau das, was wir erwartet haben.
Samstag war dann für uns nichts direkt angestanden. Ich war mit Fyn in der Welpenspielgruppe, wir haben Aran bei seinem Wesenstest zugeschaut, den er Problemlos bestanden hat und darauf wurde er dann auch gleich angekört. Außerdem haben wir uns ein bisschen die Vorführungen angesehen und beim Agilitytraining für Turnierteilnehmer mitgemacht.
Sonntags war dann die Spezialzuchtschau, wir hatten Aris in der Zwischenklasse gemeldet, wo auch seine Brüder Aran und Santos (Aragon) gestartet sind. Insgesamt waren es 9 Starter. Aris bekam sein Sg, seine Brüder sogar V2 (Santos) und V3 (Aran). Also alles in allem sehr erfolgreich, bzw. zufriedenstellend.
Montags war dann das Agilityturnier, das in 2 Ringen statt fand, da um die 200 Starter gemeldet waren. Es fing mit viel Verzögerung an lief aber dann doch gut durch. Für uns lief es so naja, für Pepe war es die Katastrophe. Enzo ist ihr durchgegangen und keiner versteht warum... Lex lief wie immer viel zu langsam und Aris war richtig gut. Leider ist er auf die Wand aufgesprungen.



01.05.2005
Heute war in Pforzheim Ausstellung des ASVD (Altdeutscher Schäferhundeverein Deutschland). Und da Enzos Züchterin ja inzwischen im ASVD ist und natürlich dort ausstellt, haben wir uns entschieden mal vorbei zu fahren.
Es war sehr schön Dagmar (Enzos Züchterin) wieder zu sehen und den Erfolg ihrer Hunde... Leider war kein Bruder von Enzo dabei.



17.04.2005
Heute war dann Agilityturnier in Ilvesheim. Starten wollten Pepe mit Enzo in der A0 und Nina mit Lex in der A3. Pepe wollte von diesem Turnier die weitere Saison abhängig machen, also ob sie weitere Turniere meldet oder nicht...
Die A0 hatte leider nur einen A-Lauf, ich finde das total blöd. Bei Pepe und Enzo klappte es gut, auch wenn das Ergebnis was anderes auszudrücken scheint. Aber Enzo interessierte sich nur für Pepe und das Agility, was ja das alles entscheidende für die Beiden ist, hat Pepe doch immer noch so Angst er könnte durchgehen und sich Prügeln...
Lex verletzte sich leider beim warm machen vor dem A-Lauf. Ich dachte es sei ok, aber nach dem ersten Spring brach ich dann den lauf ab, er hinkte... So saßen wir dann den ganzen Tag rum und warteten...



10.04.2005
Heute war unser erstes Agilityturnier für diese Saison, eher Lex und meins. Wir hatten Fyn mit und leider lies sich Lex im A-Lauf von ihm ziemlich ablenken, aber auch so war der A-Lauf miserabel. Naja, es endete mit einer Dis. Der Jumping war dafür ziemlich gut, 0 Fehler, und sogar noch in der Zeit, aber ziemlich knapp.
Mehr erfahrt ihr wie immer unter Prüfungen und Ergebnisse.



21.03.2005
Heute ist Faly-Nero, der bei uns Fyn heißen wird nun endlich bei uns eingezogen. Die Fahrt war recht anstrengend, und er hatte anfangs doch große Schwierigkeiten, aber bereits Abends wusste er genau wer sein neues Frauchen ist und folgt Nina nun auf Schritt und Tritt.
Unsere 4 Großen haben ihn sofort und völlig Problemlos aufgenommen. Lex ist inzwischen völlig ausgeglichen, interesiert sich aber nicht weiter für ihn. Selbst wenn Fyn Lex anbäfft interesiert ihn das nicht. Crazy will ihn bemuttern, muß aber manchmal in ihrem Eifer gebremst werden. Aris weiß noch nicht was er mit ihm anfangen soll und Enzo will mit ihm spielen, aber Fyn hat noch etwas Respekt vor ihm... Ansonsten hat er das große Rudel aber gut aufgenommen.


18.-20.03.2005
An diesem Wochenende fand nun unser eigenes Schlittenhunderennen statt. Wir sind schon Donnerstag Abend nach Koblenz gefahren um am Freitag bei der Herrichtung des Trails und all der anderen vielen Dingen die gemacht werden mußten zu helfen.
Jürgen überredete Pepe dann auch noch in der Läuferklasse zu starten, wo sie mit Lex 3. geworden ist.
Ich habe mich kurzfristig entschieden doch in der Rollerklasse zu starten und habe mit Aris und Enzo wieder einen 2. Platz erreicht.
Alles in allem war es mal wieder ein sehr schönes und auch erfolgreiches Wochenende.


20.02.2005
Heute waren Nina und ihr Freund mit Aris und Lex auf einem Belgierspaziergang in Darmstadt. Es waren 7 Tervueren, 4 Groenendael, 1 Malinois, 1 Schipperke und Lex.
Es war sehr schön und Aris hat auch seine Mama Darinka und seinen Bruder Aran wieder getroffen.


18.-20.02.2005
Übers Wochenende war Collie mit Loona zu Besuch. Samstags haben wir einen herrlichen Schneespaziergang gemacht. Alles in allem war es mal wieder ein schönes Wochenende.


12.02.2005
Heute war wieder ein Zoo-Suche Forumstreffen in Karlsruhe. Trotz des schlechten Wetters fanden sich 7 Hunde: Lex, Aris, Amira, Kira, Fly, Sina und Noushzaad zum Spaziergang zusammen!
Bilder dazu fndet ihr hier:

01.02.2005
Lex hatte sich vor einer Woche an Enzos Halsbandring den rechten, oberen Reißzahn kaputt gemacht. Dies wurde nun heute gemacht. Ich hatte schon vorher Angst das es nicht ohne Vollnarkose geht und dem war leider auch so. Aber da wir es ja vorher wusseten hatten wir das ganze mit Lexes Homöopathin abgestimmt.
Die OP selbst brachte er auch gut hinter sich, erholte sich schnell wieder. Aber leider half alles nichts und so bekam er kurz vor Mitternacht einen Anfall, der wieder ewig dauerte...


22.01.2005
Collie war mit Loona und Nicki zu Besuch. Wir hatten einen absolut herrlichen Spaziergang zusammen. Natürlich haben Pepe und Collie auch unendlich viele Bilder gemacht...



15.01.2005
Heute war endlich mal wieder ein Zoo-Suche Forumstreffen in Karlsruhe. Mit 7 Teilnehmenden Hunden, Lex, Aris, Kira, Amira, Sina, Angie und Arielle, und herrlichem Wetter wurde es ein super Spaziergang!
Bilder dazu fndet ihr hier:


13.01.2005
Sie sind da! Zwischen 12:40 Uhr und 16:30 Uhr kam der F-Wurf vom Neunränkle zur Welt! Es sind 6 kleine Tervueren, 4 Rüden und 2 Hündinnen. Und in 8 Wochen wird einer der Rüden bei uns einziehen!
Mutter ist Beggy vom Neunränkle und Vater Glen vom Frankental.
F-WurfBeggy und Glen

01.01.2005
Wir wünschen allen ein Frohes Neues Jahr!