Tays Prüfungen  Charlys Prüfungen  Sonstige Prüfungen  Bilder Teil 1  Bilder Teil 2

Prüfungen und Ergebnisse

TeamTest Turnier beim HSV Neustadt am 05.05.2018

Tays und Charlys 1. TeamTest Tunier


Prüfungsart Datum Ort HF Hund Ergebnis
 Team Test   05.05.2018   Neustadt   Nina   Tay   150 Punkte / 1. (von 10) 
 Team Test   05.05.2018   Neustadt   Nina   Charly   149 Punkte / 2. (von 10) 

CharlyDie Hundesportfreunde Neustadt richteten ein Team-Test Turnier aus und wenn schon mal sowas am eigenen Platz ist, dann macht man halt auch mit. Und so Meldete ich mich mit Charly und Tay an. Pepe war Prüfungsleiter und konnte somit nicht selbst starten, was aber auch dazu führte das sie die ganze Zeit auf dem Platz ist und wir wissen ja zu was das bei Charly führen kann, er liebt Pepe halt.
Die Startreihenfloge wurde ausgelost, außer die letzte Paarung die stand mit den Beiden Läufigen Hündinnen schon fest. Charly war gleich als 2. Und somit in der ersten Paarung zusammen mit Christine mit Nuket dran. Das war schon mal eine gute Paarung. Und Tay war in der 4. Und letzten Paarung, zusammen mit Yuma vor den läufigen Hündinnen als 1. dran, so dass ich auch genug Zeit hatte meine Hunde Vorzubereiten.
Aber zunächst wurde mal Kaffee getrunken, bevor wir mit der Chipkontrolle dann langsam die Prüfung begannen. Da sind meine Beiden ja mehr als Stressfrei, bei Tay nervt nur das ich ihn aus dem Fuß rausnehmen muss, weil sein Chip ja an der rechten Schulter sitzt.
Und schon durfte Charly mit der Ablage starten. Er lag zuverlässig und ruhig ab. Die Leinenführigkeit war dann mehr mein, als sein Problem. Er lief eine gute Fußarbeit, die Winkel im unteren Bereich waren von mir Schludrig, was aber auch mit daran lag, das er da nicht ganz so bei mir war, das war einfach zu nah an Pepe. Die technischen Übungen, Sitz und Platz, das Abrufen, alles perfekt. Am Ende kosteten uns die Winkel einen Punkt, was aber auch ein wenig daran lag das wir es waren, da hatte er ja schon mal super vorgelegt.
Tay musste nun nachziehen. Ich war sehr unsicher, die Erfahrung vom Dienstag, Taydazu die Läufigen Hündinnen denen er bereits hinterhersang... Aber Tay riss sich besser zusammen, und so absolvierten wir eine gute Leinenführigkeit, auch wenn meine Wendungen etwas zu zackig waren und es so wohl aussieht als würde ich ihn schieben, was nicht der Fall ist, aber da muss ich besser drauf achten. Sitz, Platz, Rankommen, schnell und sauber, die Balge gewohnt sicher und ruhig, brachten ihm am Ende volle Punktzahl.
Der Außenteil wurde dann nochmal eine kleine Herausforderung mit Charly, Tay macht das ja alles völlig desinteressiert oder souverän. Charly hingegen würde ich zumindest bei dem Ballspielen und dem Radfahrer sehr konzentriert ran gehen müssen, er ist halt ein absoluter Balljunkie und bei Fahrrädern überdreht er immer noch schnell wenn er hofft das wir nun radeln gehen. Zweiteres war aber in der Prüfung nicht der Fall, so dass er da entspannt seine Übung absolvierte. Bei ersterem Zuckte zwar der ganze Hund, aber er blieb still neben mir sitzen und die Pfoten bewegten sich keinen Millimeter. Das anstrengendste am Ausenteil war der ständige Hundewechsel. Charly rein, Tay raus, Tay rein, Charly raus....
Am Ende blieb für Beide im Außenteil die volle Punktzahl, was Tay am Ende den 1. Platz mit voller Punktzahl und Charly den geteilten 2. Platz mit einem Punkt weniger brachte.
Die Siegerehrung verbrachte Tay dann singend, Pepe hatte sich viel Mühe gegeben für jeden ein kleines Präsent zu machen. Alles in allem waren unsere Starter alle richtig gut! Eine gelungen Veranstaltung, auch wenn ich mir noch ein paar Starter mehr, vorallem von Außerhalb gewünscht hätte.
 

 Tays Prüfungen  Charlys Prüfungen  Sonstige Prüfungen  Bilder Teil 1  Bilder Teil 2