Fames Ergebnisse  Nuks Ergebnisse  BH/RH/IPO Ergebnisse

 

Prüfungen und Ergebnisse

IPO Prüfung am 17.08.2014 beim HSV Horbach

4. IPO3 von Nuk in Horbach (99/97/99)

Heute war Prüfung beim HSV Horbach, meinem neuen Heimatverein. Die Prüfung haben sie sehr kurzfristig extra für mich noch organisiert, da Nuk und ich, um KG-Meisterschaft starten zu können, noch eine Prüfung im swhv brauchen. Und das nun alles umsonst. Denn auch wenn der Termin wohl nie 100% sicher war, wurde vom swhv als KG01-Meisterschaft immer der 14.09. kommuniziert. Und nun, 5 Wochen vorher kam die Einladung und der Termin ist am 30.08. mitten in unserem Korsikaurlaub. Und so gerne ich die KG-Meisterschaft laufen will, auf den Korsikaurlaub kann und will ich nicht verzichten. Davon abgesehen das die Fähre gebucht und bezahlt ist...
Also gut, dann halt nur eine kleine Vereinsprüfung, zu Hause, das macht doch auch einfach nur Spaß. Nur natürlich war ich wieder viel zu nervös.
Wir waren nur 5 Teams, 2x BH (unser 1. Vorsitzender mit seinem Riesenschnauzer und Claudia zum wiederholten mal mit Sky), 1x IPO1 C (Claudia mit ihrem Bandit), 1x IPO2 (Helge mit Fame) und Nuk und ich in der IPO3.
Der Richter, Herr Fonda, war wirklich ein super netter.
Die Fährten legten wir direkt hinterm Hundeplatz auf der Wiese, ich für Helge und er für mich. Die Wiese war sehr hoch, feucht, gut zu suchen.
Fame zeigte eine gute Fährte, nur wie erwartet waren die Gegenstände nicht so ihrs, aber sie hatte auch ein wenig Glück und so gingen die Beiden mit einer 90.
Nuk war am ersten Schenkel noch nicht 100% bei der Sache, etwas unruhig, aber im großen und ganzen trotzdem sauber auf der Fährte. Den ersten Winkel versaute er dann mit einem Vollkreis etwas, danach lief er wie auf Schienen. Die restlichen Winkel sauber, die Gegenstände gewohnt perfekt. Am Ende wegen des 1. Winkels eine 99!
Es folgten die Beiden BHs, die Beide problemlos bestanden wurden.
Weiter ging es mit der Unterordnung in den IPO Prüfungen. Nuk musste zuerst abliegen, was er gewohnt perfekt tat. Fame erlaubte sich einen Schnitzer indem sie kein Sitz aus der Bewegung zeigte. Helge war auch etwas neben der Spur, trotzdem zeigten Beide eine gute Unterordnung mit 90 Punkten.
Nuk zeigte eine gute Fußarbeit, besser als bei der Obedience Prüfung. Ich hatte ihn länger warm gelaufen und er bedrängte diesmal nur ganz minimal. Auch das Sitz aus der Bewegung, genauso wie die anderen Positionen waren in der Entwicklung perfekt und schnell in der Ausführung. Es mangelte nur mal wieder an den Zuläufen, die wieder eine reine Katastrophe waren. Ebenso der Zulauf beim Apport auf ebener Erde, ansonsten war der Apport absolut sauber, genauso wie die Apporte über Hürde und Wand. Hier ist er auch auf dem Rückweg langsamer, aber nur leicht und durch den Sprung zwischendrin ist das nicht auffällig. Das Voraus war einfach nur super schön. Am Ende das Vorzüglich mit 97 Punkten.
Nun ging es für die BHler noch schnell in den Außenteil, und schon hatten Beide ihre Prüfung bestanden.
Nach etwas hin und her, entschieden wir auch den Schutzdienst noch vor der Mittagspause komplett zu machen. Jürgen war inzwischen auch eingetroffen, da Helge ja nicht sich selbst figurieren kann. Aber zunächst mussten Claudia mit Bandit ran, der mal wieder etwas frech war, aber ene gute Arbeit zeigte und mit 97 Punkten belohnt wurde. Danach folgten Helge und Fame, die eine ganz tolle Leistung zeigten und mit einer 99 vom Platz gingen.
Nuk fing wieder mit dem selben Scheiß an. Er wollte mal wieder vor dem 4. Versteck durchbrechen, überlegte es sich aber dann anders, revierte unter der Wand durch dann doch noch das 4. Versteck. Das 5. war dann wieder absolut sauber und das 6. sowieso. Auch verbellte er gut, aber daran hatten wir in letzter Zeit ja auch viel gearbeitet. Rausrufen und raustreten des Helfers waren ebenfalls super. Der Anbiss bei de Kurzen dagegen nicht ganz, er fraß sich dann aber rein. Ablassen und Bewachen waren heute richtig gut. Die Anbisse dafür zwar sauber, aber nicht so druckvoll. Bis auf den langen Gang, da knallte er wieder voll rein, genauso wie bei dem Überfall im Anschluss! Ich denke ihm tut es besser wenn man nicht zu lieb zu ihm ist. Die Transporte, egal ob Rücken- oder Seitentransport waren einfach nur wieder genial. Am Ende erhielten wir wahnsinnige 99 Punkte!
Einfach nur der Hammer, Nuk besteht nach dem Fiasko beim letzten mal, nun seine IPO3 mit einem Vorzüglich und genialen 295 Punkten!
Es war eine sehr schöne Prüfung, bei der wir alle tolle Leistungen zeigten und trotz der ganzen Nervosität viel Spaß hatten!
 
 

 Fames Ergebnisse  Nuks Ergebnisse  BH/RH/IPO Ergebnisse