Nuks Ergebnisse  BH/RH/IPO Ergebnisse

 

Prüfungen und Ergebnisse

6. Speziale + Pokalkampf des BSD eV in Neulussheim am 30.05.-01.06.2014

Pokalkampf und dann auch noch einige Starter. Im IPO 3 sogar 4 Tervueren und ein Groenendael. Und mittendrin Nuk und ich, oh mein Gott. Manchmal glaub ich schon ich muss Wahnsinnig sein, oder warum tu ich mir das an.
Im Ursprung war geplant mit Nuk an diesem Wochenende auch die Ausstellung und Körung zu besuchen, sofern er das sg bekommt. Aber da es ja nun im DKBS bereits geklappt hatte und Nuk somit gekört ist, fiel das für mich flach. Unnötig stell ich ihn nicht aus, dazu ist Nuk nicht der Hund und ich nicht der Mensch...
Somit waren wir nur Freitagabend und Samstag beim BSD in Neulussheim, Freitag zum IPO Training und samstags zum Pokalkampf. Alles war super organisiert und wir wurden wie immer super in der Belgierfamilie, vor allem derer die Langhaarige Arbeiter haben, aufgenommen.
Es war ein super schönes Wochenende, mit vielen Freunden, hier besonders auch Danke an Max und Helge, so perfekt wurde ich noch nie auf einer Prüfung betreut. Nur geholfen hat's nichts, wir haben im Schutz grandios versagt...
Vermutlich begann das Übel am Freitag im Training. Nuk hat sich im Versteck bösartig auf die Zunge gebissen. Und auch wenn er im ersten Moment so gar nichts zeigte, es sieht ganz danach aus als hätte ihm das doch ganz schön zugesetzt. Zudem ist das Versteck eh seine schwächste Stelle...
Dank eines wirklich entgegenkommenden Helfers konnten wir das Training aber noch gut abschließen.
Samstags dann hieß es für mich viel zu lange warten. Vorletzter Starter, das ist nichts für mich. Da gehen meine Nerven endgültig mit mir durch. In der Paarung vor mir war Kerstin mit K-Lee am Start und zeigten eine super Unterordnung mit 95 Punkten, die auch nicht mehr getoppt werden sollte, wir konnten nur gleich ziehen. Was bin ich stolz auf Nuk, der außer seinen bekannten Problemen bei den Zuläufen eine Blitzsaubere Unterordnung (ok, bis auf das streifen beim Hinsprung) zeigte. Einfach genial. Und so starteten auch wir mit 95 Punkten.
Doch im Schutz passte dann nichts mehr. Es ging mit Problemen beim Revieren los (er wollte vor der 5 durchbrechen) und trotz anderem Befehl vom Meister habe ich grandios versagt. Im Versteck fackelte Nuk nicht lang und packte gleich mal kräftig zu. Mir wurde schon mulmig als kein Gebelle kam, als er dann den Helfer aus dem Versteck zog, war alles klar. Und ich mal wieder völlig durch den Wind.
Zum Glück ließ er los als ich ums Eck kam und verbellte dann. Denn sonst hätt ich vermutlich alles ganz versaut. Aber im Grunde half das auch nichts mehr, denn wir waren nun Beide ziemlich neben der Spur. So kamen noch ein paar Fehlerchen dazu und am Ende blieben nur 78 Punkte über. War schon eine große Enttäuschung, das können wir viel besser!
Am Ende reichte das durch die gute Unterordnung aber dann doch noch zu einem Mittelfeldplatz und dem Pokal für den besten Tervueren.
Trotzdem, es war ein super schöner Pokalkampf und wir kommen nächstes Jahr bestimmt wieder!
 
 

 Nuks Ergebnisse  BH/RH/IPO Ergebnisse