Was ist Obedience  Obedience mit unseren Hunden  Prüfungs Ergebnisse  

 

Obedience

Obedience stammt aus England und heißt zu deutsch nichts anderes als Gehorsam. In England und den nordischen Ländern wird Obedience schon viel länger als bei uns betrieben.
Jeder Hund, egal welcher größe, welcher Rasse oder Mischung und egal welchen alters kann diese Sportart betreiben. Einzige Vorraussetzung ist das der Hund mindestens 15 Monate alt ist.
Es gibt 3 Schwierigkeitsstufen und in vielen Ländern auch eine Beginnerklasse. Jede Stufe besteht aus 10 Übungen, in den unteren Klassen kommt dann noch der Gesamteindruck hinzu. Um in die nächst höhere Klasse aufzusteigen muß ein V (Vorzüglich) erreicht werden. Ein V wird mit 256 bis 320 Punkten erreicht. Nach 3 V's muß im nächsten Jahr in der nächst höheren Stufe gestartet werden.
Die Kommandos die für die einzelnen Übungen verwendet werden sind nicht vorgeschrieben. Es gibt maximal 320 Punkte pro Stufe. Wobei bei jeder Übung maximal 10 Punkte erreicht werden können, die je nach Schwierigkeit der Übung mit einem Koefizienten multipliziert werden.

 

   Was ist Obedience  Obedience mit unseren Hunden  Prüfungs Ergebnisse