Fyns Prüfungen  Obedience Ergebnisse  Ergebnisse 16.04.2011  

 

Obedienceprüfung am 16.04.2011 bei den Running Dogs Wallerfangen

Ganz spontan ging es heute für Fyn und mich (Nina) nochmal auf Obedience Prüfung. Wir haben für Mutterstaadt eine Obedience Hürde von Ton Hoffmann gekauft und da ein Versand aus Holland dann doch recht teuer wäre, versuchten wir einen Termin zu finden an dem er in Deutschland, bzw. in der Nähe richtete. Er schlug diese Prüfung vor, zugegebenermaßen hatte ich vorher noch nicht mal gewusst wo Wallerfangen ist. Und als ich das nachschaute sah ich auf der Homepage das Samstags noch Startplätze frei waren. Und bevor ich nur für die Hürde hinfahre, warum es nicht nochmal Versuchen, Aufgeben will ich halt irgendwie doch nicht.
Der Platz liegt am Waldrand in den Feldern, ziemlich einsam. Wie immer durften die 3er später melden und so kam ich erst an als die 1er noch am Laufen waren.
Auch hier wurde man herzlich aufgenommen, das Wetter war herrlich, bei Ton macht Prüfung laufen auch immer Spaß und so versprach es soweit ein guter Tag zu werden.
Erneut war Daniela Waltzer als Richteranwärterin unterwegs und ich finde sie macht ihre Sache soweit schon richtig gut!
Auch Fyn nahm sich das zu Herzen und es war wieder ein klein wenig besser als beim letzten Mal, keine Komplettaussetzer mehr, aber eine seltsame Lustlosigkeit. Ich vermute hier noch die Nachwehen des ganzen und auch wenn es frustrierend ist, fürchte ich das es sich noch eine ganze Weile hinziehen wird, bis Fyn wieder halbwegs der Alte auf Obedience Prüfungen ist, wenn er das überhaupt je wieder ganz wird.
So wurde es auch heute am Ende wieder ein nicht bestanden und war immer noch ein ganz schöner Kampf durch die Prüfung. Aber ich konnte wenigstens wieder halbwegs Fuß laufen. Auch beim Rest versuchte er zu kämpfen. Nur die ersten 2 Übungen, was auch immer das soll, waren fast wieder nichts. Die Sitzübung nullte er mir gleich wieder, im Platz war ich dann relativ deutlich, da gabís nur Unruhe, aber er blieb liegen. Ich weiß nicht was das nun soll. Früher war er ein ganz sicherer Sitzer und Lieger und nun kommt er kaum das ich weg bin hinter mir her oder geht zu den anderen Hunden, was noch schlimmer ist.
Auf die weiteren Übungen will ich heute nicht näher eingehen, die kleinen Schwächen die er noch hat traten deutlichst zu Tage, da wo noch Unsicherheiten vorhanden sind ging gar nichts, die Box fand er nicht, was in so einem Fall dann typisch bei ihm ist. Gegen Ende war er sichtlich erschöpft, ich denke das ganze braucht noch einige Zeit bis er wieder befreit und locker arbeitet. Dann wird das sicherlich auch gegen Hintenraus kein Problem mehr.
Am Ende waren es mit 3 Nullern nur noch 148,5 Punkte. Es war auch keine einzige wirklich gute Übung dabei, aber wie gesagt, der Trend war ganz eindeutig Aufwärts!
Es war eine sehr schöne Prüfung und so wurde es trotz allem ein schöner Tag.

Ort
Datum
Kl. Hund
HF
Einzelpunkte Gesamt
Wertnote
Platz Richter
 Wallerfangen 
 16.04.2011 
 3   Fyn 
 Nina 
0 8 8 6 6 0 0 8 7,5 5 -  148,5 
 nicht bestanden 
 -   Ton Hoffmann 
 

   Fyns Prüfungen  Obedience Ergebnisse  Ergebnisse 16.04.2011