Lexes Prüfungen  Enzos Prüfungen  Fyns Prüfungen  Obedience Ergebnisse  Ergebnisse dieser Prüfung  Bilder  

 

Obediencprüfung am 27.05.2006 in Dittweiler

Nina und FynSamstag war dann der große Tag, Obedience Prüfung in Dittweiler. Dort hatte ich vor einem Jahr mit Lex meine erste Obedience Prüfung gelaufen und nun sollte dort auch Fyn ja seine erste laufen. Und Enzo startete das erste Mal in Klasse 1, Lex wieder in Klasse 2.
Wie auch letztes Jahr war alles super organisiert, Harry de Vries, der dieses Jahr in meinen Augen zu Großzügig war, war wieder Richter und die Leute waren alle wieder super drauf, nett und man hat sich rundum wohl gefühlt.
Fyn hat mich, obwohl alles am Ende doch noch gut war, sehr enttäuscht. Aber auch sehr gefreut, ist ziemlich zwiespältig... Also, wir hätten fast unseren Einsatz verpennt, sind dann völlig unvorbereitet, wobei bei Fyn eh kaum Vorbereitung notwendig ist, auf den Platz zu den Gruppenübungen eingetrudelt. Wir hatten Startnummer 3.
Um die Hunde lief er sehr schön, tolles Fuß.... 10 Punkte, völlig verdient!
Das Stehen und Betasten, das wir ja nun Wochenlang trainiert hatten, klappte super und ich war begeistert. Zwar war er zunächst einen kleinen Schritt zurück gewichen (einen winzigen), lies sich dann aber Problemlos anfassen. Ich hätte mir für das Schrittchen einen halben Punkt gezogen, aber Harry de Vries gab uns auch auf diese Übung 10 Punkte
Zähne zeigen war sowieso problemlos, 10 Punkte
XeniaUnd die Ablage, die war grandios. Von den 2 Minuten lag er 1:40 wie eine Sphinx ohne auch nur mit einem Ohr zu zucken, dann hat er einmal nach rechts geschaut. Das war alles an Bewegung!!!! Ich war völlig begeistert. Hier klappte dann auch alles mit dem Zurückkommen und in Grundstellung gehen,.. So gab es für die ersten 4 Übungen jeweils volle 10 Punkte.
Doch dann beim Warmmachen für die Einzelübungen kam auf einmal ein Problem auf mit dem ich nie und nimmer gerechnet hätte und das unser gigantisches Ergebnis kaputt machen sollte. Ich habe einen Apport gemacht und als ich das Holz ausgelegt hatte und zu ihm zurück bin ist er kurz bevor ich bei ihm war vor mir davon gesprungen. Ich habe es mit anlächeln, mit anstarren, mit gar nicht anschauen, mit was weiß ich alles probiert, sobald ich auf ihn zukam ist er weggesprungen. Ich hätte heulen können.
Die Fußarbeit an sich war dann schön, er kann sie etwas besser, aber es war ja auch seine erste Prüfung. Und den Richter hat's gestört das die Leine links vom Hund runter hing, da dürfe sie nicht sein... Naja, gab auf die Leinenführigkeit 9 und auf die Freifolge 9,5 Punkte.
Dann kam das Sitz aus der Bewegung, das war zu langsam, wir verloren dadurch wie erwartet einen halben Punkt und beim Zurückkommen passierte es, er sprang weg... Hier kostete uns das ganze aber nur einen, also 3 Punkte...
unser FanclubDann kam das Heranrufen aus der Box, er kam schnell, freudig bis ins dichte, gerade Vorsitz, 10 Punkte
Und das zurücksenden in die Box, was ja solche Probleme gemacht hatte. Er lief super toll in die Box, auf Platz lag er sofort, das wären 10 Punkte gewesen! Aber als ich auf ihn zu kam ist er weggeschossen, was war nur los? 0 Punkte auf die Box, 30 Punkte weg, man ich wollte doch einmal auch über 300 Punkte laufen...
Beim Apport konnte ich das Wegspringen mit viel gutem Zureden gerade so verhindern, zum Glück hat er das ignoriert und so gab's 10 Punkte...
Waren am Ende 279,5 Punkte und ein Vorzüglich, also Ziel erreicht und ich bin auch Stolz auf Fyn, weil außer dieser Aussetzer bei meinem Zurückkommen war er super, aber das hätte doch nun echt nicht sein müssen.. Ich war darüber schon sehr enttäuscht auch wenn ich mich gleichzeitig über seine restliche Leistung und das V ganz arg freue.... Ich bin stolz auf ihn, wenn ich nur wüsste wo das Problem lag. War ich zu nervös? Dabei war ich gerade bei den Einzelübungen nicht mehr nervös. Was war es? Wie können wir es in Zukunft verhindern? Warum ist er vor mir geflüchtet???

EnzoEnzo war dann eine echte Katastrophe, am Ende reichte es für ein gutes Gut, aber ich habe sehr mit Pepe gelitten. Sie tat mir so leid! Das war einfach nicht Enzo, keine Ahnung was los war....

Und dann kam die Klasse 2 und eigentlich hatte ich kaum noch Lust mit Lex zu laufen....
Beim warm machen war er ganz ok, aber nicht sonderlich gut drauf. Was mir schon in der Gruppenarbeit aufgefallen ist war seine Ohrhaltung und extreme Schmusigkeit...
Das Sitz war super, wobei die Gruppenübungen ja eh sicher sind, nur ein Schnüffelproblem haben wir da. Im Sitz hat er oft links und rechts geschaut, aber ganz ruhig und sich ansonsten nicht bewegt. 10 Punkte.
Im Platz hat er laut Pepe nur einmal an seiner Vorderpfote geschnuffelt (bei einem anderen Richter wären da schon 0,5 Punkte weg) und sich hinten umkippen lassen, was aber selbst draußen keiner gesehen hat, nur mir ist beim Zurückkommen aufgefallen das er nicht mehr richtig liegt... Naja, der Richter hat's ignoriert oder nicht gesehen. 10 Punkte. Soweit schon mal ein super einstieg.
Wie gesagt beim warm machen dann war er nicht super drauf, ich schätze mal das ich auch fast zu kurz warm gemacht habe. Wir mussten dann auf dem Weg in den Ring am Grill vorbei und der Wind stand voll auf den Platz so das man die Rauchwolke drüber hängen sah und Lex fand es schon nicht gut überhaupt am Grill vorbei zu gehen, er wollte nur hin....
LexNaja, die Fußarbeit war nicht so toll. Es fing mit einer Katastrophe an. Ich sag Fuß und geh an und Lex bleibt sitzen. Ein 2. Kommando und er ist doch noch los gelaufen... Alles in allem war er nicht schlecht, aber doch etwas unaufmerksam und so. Am Ende gab es 7,5 Punkte.
Dann kam das Sitz und Platz aus der Bewegung ums Karre. Der erste Winkel war eine Katastrophe und danach war er endlich wach!!!! Beim Sitz und Platz war er, wenn auch nicht schnell, so doch deutlich schneller als sonst. Er lag gerade und kam gut wieder ins Fuß mit. Gab am Ende 10 Punkte.
Dann das Heranrufen. Auch hier war Lex schneller als Sonnst, trabte ordentlich, wenn er auch nicht rannte. Aber der Richter war mit der Geschwindigkeit nicht so pingelig. Er ging zu langsam ins Platz aber ok, und oh Wunder er saß vor!!!! Und das sogar halbwegs dicht und gerade!!!! Ich war ja ganz platt. Gab am Ende 9 Punkte!
Und dann kam das Voraussenden in die Box und ich war ganz platt als er tatsächlich Richtung Box losrannte. Ja rannte!!! Und genau rein und auf mein Platz bumm lag er in der Box!!!!!!!!!!!!!!!!!! Er hat die Box gemacht!!!!!!!!!!!!!! Und das super Toll!!!!!!!!!!!!!!!!!! 10 Punkte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich war hin und weg.
Dann kamen die Apports, über die Hürde schaffte ich es mal wieder nicht gerade zu werfen, aber ok, er macht das weg, er geht immer über die Hürde zurück! Auch hier zeigte er ein gerades Sitz vor. Auch die Geschwindigkeit war besser als sonst. 10 Punkte.
Beim Metallapport dasselbe Spiel, deutlich schneller als sonst, mit Sitz vor, wobei ich hier Glück hatte das die Stewartin gerade dann Kommando sagte und ich somit rechtzeitig Fuß sagen konnte als Lex gerade von allein ins Fuß gehen wollte :-) 9,5 Punkte!
ElfeUnd dann kam die Geruchsunterscheidung. Lex hat so gut wie noch nie gesucht, von rechts das erste, das 2. das 3. ab geschnüffelt und sofort zurück zum 2. und aufgenommen. Doch dann hat er es fallen lassen. Panik. Zum Glück hat er es direkt wieder aufgenommen, saß dann aber schräg vor, und ist von alleine ins Fuß. Trotzdem noch 7 Punkte.
Danach war Lex fertig, er hat anfangen zu rammeln, Stressabbau bei ihm. Aber er hat sich tapfer durch die Distanzkontrolle gekämpft. Ich brauchte einen 2 Befehl für den ersten Wechsel (Platz ins Sitz), ins Steh ist er dann super, hat super schön seine Hinterbeine dabei nach hinten gestellt, ich war super Stolz, ins Platz war er dann arg langsam, aber alles in allem war's gut. 8 Punkte.
Machte am Ende 285 Punkte, den 2. Platz und ein V. Ich darf mit Lex nun in der 3 Starten (was wir so schnell noch nicht machen werden). Gigantisch!!!!!

Ort
Datum
Kl. Hund
HF
Einzelpunkte Gesamt
Wertnote
Platz Richter
 Dittweiler 
 27.05.2006 
 2   Lex 
 Nina 
10 10 7,5 10 9 10 10 9,5 7 8 10  285 
 Vorzüglich 
 2. von 6   Harry de Vries 
 Dittweiler 
 27.05.2006 
 1   Enzo 
 Pepe 
5 10 7 8 9,5 8 5 0 5 10 10  220,5 
 Gut 
 7. von 10   Harry de Vries 
 Dittweiler 
 27.05.2006 
 Beginner   Fyn 
 Nina 
10 10 10 10 9 9,5 8,5 10 0 10 10  279,5 
 Vorzüglich 
 5. von 7   Harry de Vries 
 
 

   Lexes Prüfungen  Enzos Prüfungen  Fyns Prüfungen  Obedience Ergebnisse  Ergebnisse dieser Prüfung  Bilder